Schwangerschaft

Wir betreuen Schwangere mit:

  • Schwangerschaftsübelkeit
  • Blutungen in der Schwangerschaft
  • Bluthochdruck
  • Gestose
  • Gestationsdiabetes (in der Schwangerschaft auftretende Diabetes)
  • Vorzeitiger Wehentätigkeit
  • Cervixinsuffiziens (vorzeitige Eröffnung und/oder Verkürzung des Gebärmutterhalses)
  • Plazentainsuffiziens (Mangelversorgung des Kindes im Mutterleib)
  • Beckenendlage
  • Mehrlingen

Als Haus der Grund- und Regelversorgung führen wir Entbindungen ab einem Schwangerschaftsalter von 36 +0 SSW durch.

Selbstverständlich sind wir auch nach der Geburt Ihres Kindes für Sie da!

Bei:

können Sie sich kurzfristig in unsere Behandlung begeben.
Im Falle einer medizinisch notwendigen stationären Aufnahme kann Ihr Neugeborenes Sie auf Wunsch begleiten.

Im Notfall

NOTARZT / FEUERWEHR

112

Zentrale Notaufnahme

09321 704-1111

Beratungsstelle bei Vergiftungen

089 19240

Bereitschaftsdienst

116117

Zur Seite der Zentralen Notaufnahme

Im Notfall

NOTARZT / FEUERWEHR

112

Beratungsstelle
bei Vergiftungen

089 19240

Nummer des Bereitschaftsdiensts

116 117

Zentrale Notaufnahme

09321 704-1111

Zur Seite der Zentralen Aufnahme

Wegweiser

Platzhalter

Wichtige Kontakte

Empfang

09321 704-0

Anmeldung/ Aufnahme

09321 704-1111

Patienten­verwaltung

09321 704-4440 und -4441

Patienten­fürsprecherin

09321 704-4450

Sozialdienst

09321 704-4301 und -4302

Qualitäts- und Beschwerde­management

09321 704-4412

Suche