StartseiteDie KlinikWir über unsDer Verwaltungsrat

Der Verwaltungs­rat

Den Mehrheitsverhältnissen im Kreistag entsprechend wird für die Klinik ein Verwaltungsrat gebildet. Dessen Mitglieder werden von den jeweiligen Parteien bestimmt. Der Verwaltungsrat arbeitet als Organ des Kommunalunternehmens Klinik Kitzinger Land. Er überwacht die Tätigkeiten der Klinikleitung und ist maßgeblich verantwortlich für strategische Entscheidungen in der Klinik. Ein oberstes Ziel der Rechtsform des Kommunalunternehmers ist es, die akut-stationäre Versorgung der Bevölkerung im Landkreis Kitzingen und darüber hinaus sicherzustellen.

Renditeinteressen spielen dabei keine entscheidende Rolle. Damit kommt der Landkreis mittels seiner Klinik der Verpflichtung nach, die Bevölkerung im Notfall, oder auch bei schwerer Erkrankung und sonstigen Problemen, auf dem Stand der modernen Medizin und Pflege zu versorgen.

Den Vorsitz hat die Landrätin des Landkreises Kitzingen, Tamara Bischof, inne. Die aktuelle Zusammensetzung des Verwaltungsrats:

Verwaltungsrat:

Barbara Becker

Christa Büttner

Karl-Dieter Fuchs

Heinz Galuschka

Dr. Roland Harrdörfer

Christian Klingen

Dr. Susanne Knof

Dr. Gisela Kramer-Grünwald

Josef Mend

Siegfried Müller

Gerhard Schenkel

Gertrud Schwab

Stellvertreter:

Wolfram Beha

Matthias Belek

Sabrina Bischof

Stefan Günter

Elmar Henke

Angelina Hufnagel

Andrea Klingen

Reinhold Kuhn

Hans Müller

Manfred Paul

Andrea Schmidt

Paul Streng

Im Notfall

NOTARZT / FEUERWEHR

112

Zentrale Notaufnahme

09321 704-1111

Beratungsstelle bei Vergiftungen

089 19240

Bereitschaftsdienst

116117

Zur Seite der Zentralen Notaufnahme

Im Notfall

NOTARZT / FEUERWEHR

112

Beratungsstelle
bei Vergiftungen

089 19240

Nummer des Bereitschaftsdiensts

116 117

Zentrale Notaufnahme

09321 704-1111

Zur Seite der Zentralen Aufnahme

Wegweiser

Platzhalter

Wichtige Kontakte

Empfang

09321 704-0

Anmeldung/ Aufnahme

09321 704-1111

Patienten­verwaltung

09321 704-4440 und -4441

Patienten­fürsprecherin

09321 704-4450

Sozialdienst

09321 704-4301 und -4302

Qualitäts- und Beschwerde­management

09321 704-4412

Suche