MTA-R (m/w/d)

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit attraktiven Arbeitgeberleistungen? Sie übernehmen gerne Verantwortung und schätzen eine kollegiale Zusammenarbeit im Team? Sie wollen gezielt Ihre Fachkompetenz in diesem Team mit einbringen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere Klinik ist eine Einrichtung der Grund- und Regelversorgung mit 205 Betten, die sich auf folgende Fachrichtungen verteilen: Anästhesie/Intensivmedizin, Innere Medizin (Gastroenterologie/Onkologie/Diabetologie sowie Kardiologie/Hypertensiologie/ Pneumologie/Neurologie), Chirurgie (Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie sowie Unfallchirurgie und Orthopädie), Gynäkologie und Geburtshilfe, HNO-Belegabteilung, LHK-Labor, MVZ für Anästhesie, Gynäkologie und Kardiologie.

Für unsere Röntgendiagnostik suchen wir eine/n

MTA-R (m/w/d)

Teilzeit ist möglich.

Wir bieten Ihnen

  • ein anspruchsvolles, breit gefächertes Aufgabengebiet in der konventionellen Röntgendiagnostik, CT
  • eine sehr gute medizintechnische Ausstattung
  • Volldigitalisierung der Geräte in absehbarer Zeit 
  • Kooperation mit niedergelassenen Radiologen
  • einen Arbeitsplatz in kollegialer Atmosphäre
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten mit Kostenübernahme
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-K) und die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersversorgung
  • Hilfe bei der Wohnungssuche (Beteiligung an den Umzugskosten) und bei Bedarf bei der Suche nach einem Platz für die Kinderbetreuung

Sie bringen mit: Eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTA-R, fachliche Kompetenz, Motivation, Engagement, Belastbarkeit und Teamfähigkeit,

Freude an eigenverantwortlichem Arbeiten, die Bereitschaft, nach entsprechender Einarbeitung am Bereitschaftsdienst in der Nacht und am Wochenende teilzunehmen. 

Kitzingen mit rd. 21.000 Einwohnern, Mitglied der Metropolregion Nürnberg, liegt inmitten des fränkischen Weinlandes in landschaftlich reizvoller Umgebung zwischen Main und Steigerwald. Am Ort sind alle weiterführenden Schulen vorhanden. Zur Universitätsstadt Würzburg (20 km) bestehen gute Verkehrsverbindungen (www.kitzingen.de).

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die Verwaltung der Klinik Kitzinger Land, Keltenstraße 67, 97318 Kitzingen.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Heidrich, Ltd. MTA-R, Tel. 09321/704-266, gern zur Verfügung.                                                                                                 

Jetzt bewerben