Gottesdienst und Seelsorge

Seelsorge

Klinikseelsorge:

Wir besuchen Sie, wenn Sie es möchten.

Wir haben Zeit für Sie, wenn Sie ein Gespräch suchen.

Wir sind offen für Ihre Anliegen und Sorgen.

Klinikseelsorge ist ökumenisch und unabhängig von Kirchenzugehörigkeit und Weltanschauung.

Klinikseelsorge steht allen Patientinnen und Patienten, den Angehörigen und allen Ärzten, Pflegern, Schwestern sowie dem ganzen Klinikpersonal zur Verfügung.

Gottesdienst

Sie haben Gelegenheit, dienstags um 16.30 Uhr einen Gottesdienst (evangelisch/katholisch im Wechsel) im Andachtsraum (Ebene 2, Raum-Nr. 2-110) in unserer Klinik zu besuchen. Den Andachtsraum erreichen Sie über den Verbindungsbau zwischen den beiden Innenhöfen des Pflegebereichs. Gerne können Sie den Gottesdienst auch über das Fernsehprogramm (Kanal 30) mitfeiern.

Klinikseelsorge bietet darüber hinaus die Möglichkeit zu verschiedenen gottesdienstlichen Feiern in den unterschiedlichen Lebenssituationen am Krankenbett:

- Gebet

- Krankensegen (z. B. vor einer Operation oder Untersuchung)

- Sterbesegen

- Krankenkommunion/Abendmahl

- Krankensalbung/Beichte

Wir sind für Sie da:

    

Unsere Klinikseelsorgerin Monika Oestemer ist regelmäßig im Haus. Wenn Sie einen Besuch wünschen, wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal oder Sie erreichen Frau Oestemer über die Telefonzentrale der Klinik +49 9321 7040 oder von jedem Kliniktelefon über die 392.

Darüber hinaus besuchen evangelische und katholische Hauptamtliche sowie ehrenamtliche Besuchsdienste aus verschiedenen Orten unser Krankenhaus regelmäßig.